Aktuell Kultur

Hauptpreis von San Sebastián an Film aus China

SAN SEBASTIÁN. Der chinesische Kriegsfilm »City Of Life And Death« (»Nanjing! Nanjing!«) des Regisseurs Lu Chuan hat beim Filmfestival in San Sebastián als bester Beitrag den Hauptpreis der Goldenen Muschel erhalten. Mit dem Spanier Pablo Pineda wurde erstmals ein Schauspieler mit Down-Syndrom als bester Darsteller ausgezeichnet. Das Drama »This Is Love« von Matthias Glasner der einzige deutsche Film im Wettbewerb ging leer aus. Auch der Thriller »El secreto de sus ojos« (»Das Geheimnis ihrer Augen«) des Argentiniers Juan José Campanella, der als Favorit gegolten hatte, erhielt keinen Preis. Der Siegerfilm von Lu Chuan ist in Schwarz-Weiß gedreht und erzählt von der Besetzung Chinas durch die Japaner und dem Massaker von Nanjing 1937. Der Streifen ist in China umstritten, weil er den japanischen Besatzern auch eine menschliche Seite abzugewinnen versucht. (dpa)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen