Aktuell Kultur

»Große Angst vor der Rolle«

BERLIN. Eine strahlende Oscar-Anwärterin und ein sympathisch bescheidener Nachwuchsstar aus Deutschland standen am Freitag im Mittelpunkt der 59. Berlinale. Kate Winslet und der erst 18-jährige »Shooting Star« David Kross stellten in Berlin die Bestseller-Verfilmung »Der Vorleser« vor. Stephen Daldrys für fünf Oscars nominierter Film basiert auf dem in 40 Sprachen übersetzten Roman des deutschen Autors Bernhard Schlink. Das Festivalpublikum nahm den »Vorleser« in einer ersten Pressevorstellung mit freundlichem Applaus auf.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen