Aktuell Reutlinger Ausstellung

Gebrochene Wirklichkeiten in der Produzentengalerie Pupille

REUTLINGEN. Seelenzustände, das eigene Ich, Stärken oder Schwächen: Spiegel und Spiegelungen helfen uns, sonst kaum sichtbare oder messbare Faktoren abzubilden. Allerdings sind Spiegelungen immer nur Abbilder eines Originals und damit gebrochene Wirklichkeiten, Illusionen. Sie sind daher dem Wesen der Kunst vergleichbar, die als Ausdrucksmittel des Menschen ebenfalls Empfindungen, Botschaften und Realitäten mal wirklichkeitsgetreuer, mal verzerrter abzubilden versucht.

Ingrid Swoboda: Malerei »Fata Morgana« (Ausschnitt). FOTO: VOLLMER
Ingrid Swoboda: Malerei »Fata Morgana« (Ausschnitt). FOTO: VOLLMER
Ingrid Swoboda: Malerei »Fata Morgana« (Ausschnitt). FOTO: VOLLMER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen