Aktuell Kino

Französische Neuverfilmung von »Krieg der Knöpfe«

BERLIN. Südfrankreich, 1944. Die Welt ist hier noch in Ordnung. Während in Europa der Zweite Weltkrieg wütet, können sich die Jugendlichen in der Provinz weiterhin unbeschwert austoben. Wobei unbeschwert vielleicht ein wenig zu harmlos klingt, denn die Schüler vollführen auf den Wiesen und in den Wäldern ihren eigenen Krieg. Zwei rivalisierende Jugendbanden rangeln täglich um die Hemd- und Hosenknöpfe ihrer Gegner. Die Lage ist verhärtet. Bis der wahre Weltkrieg doch noch die südfranzösische Provinz erreicht und die verfeindeten Kinder zum ersten Mal zusammenhalten müssen.

Jetzt kehrt »Krieg der Knöpfe« ein weiteres Mal ins Kino zurück. FOTO: DELPHI FILMVERLEIH
Jetzt kehrt »Krieg der Knöpfe« ein weiteres Mal ins Kino zurück. FOTO: DELPHI FILMVERLEIH
Jetzt kehrt »Krieg der Knöpfe« ein weiteres Mal ins Kino zurück. FOTO: DELPHI FILMVERLEIH

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen