Aktuell Kultur

Flugschau für Saint-Exupéry

PARIS. Mit einer Flugschau hat die Hafenstadt Marseille des französischen Fliegers und Schriftstellers Antoine de Saint-Exupéry gedacht, der vor 65 Jahren mit seinem Flugzeug vor der französischen Mittelmeerküste abstürzte. An der Schau habe auch ein Flugzeug vom Typ Lightning P-38 teilgenommen, in dem der Verfasser des Bestsellers »Der kleine Prinz« gegen Ende des Zweiten Weltkriegs vermutlich abgeschossen wurde. Der 1900 in Lyon geborene Autor ist mit der Erzählung »Der kleine Prinz« berühmt geworden. Das aus dem Jahr 1943 stammende Buch wurde 80 Millionen Mal verkauft. (dpa)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen