Aktuell Kultur

Fünf Hexen in der Südkurve

REUTLINGEN. Mit »Revue fatal« und »Fulltime« hat die Theatergruppe Baff unter dem Dach der Tonne schon Begeisterndes auf die Bühne gebracht. Nun wollen die behinderten Schauspieler richtig durchstarten und zwar mit einem veritablen Klassiker, nämlich William Shakespeares »Macbeth«. Weil sie eine ganz besondere Fassung der Tragödie spielen, in Handlung und Stilmitteln speziell auf die mittlerweile 14 Mitwirkenden mit Behinderung zugeschnitten, trägt diese den Titel »McBeth«. Morgen hat sie in der Planie 22 Premiere - die allerdings längst ausverkauft ist. Weitere Vorstellungen sind am 9., 10., 15. bis 17. und 22. bis 24. Mai sowie am 19. Juni im Rahmen des Integrativen Theater-Festivals der Heimattage.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen