Aktuell Kultur

Etwas banale schwule Lovestory

BADEN-BADEN. Dank einer dreiwöchigen »Ballettresidenz« des Hamburger Balletts im Festspielhaus konnte Baden-Baden das neueste Werk von John Neumeier noch vor der eigentlichen Premiere sehen, die am 7. Dezember in Hamburg stattfinden wird. Im Gegenzug kann der Hamburger Ballettchef bei so einer Voraufführungsphase zum Beispiel ausprobieren, ob sein Abend mit oder ohne Pause besser ankommt. Nach Shakespeare, Ibsen und Tschechow war beim großen Geschichtenerzähler Neumeier jetzt die deutsche Literatur dran: Thomas Manns Erzählung über den würdevollen Schriftsteller Gustav von Aschenbach, der in Venedig der Schönheit eines blonden Knaben verfällt und an der Cholera stirbt.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen