Aktuell Kultur

Ein geschäumtes Schloss

REUTLINGEN. Seit zehn Jahren bringt Professor Henning Eichinger seinen Textildesign-Studenten an der Reutlinger Hochschule Kunst nahe. Für viele Absolventen ist dies ein fruchtbarer Weg, in künstlerischer wie in ökonomischer Hinsicht. Über diesen besonderen Kreis der regionalen Kreativenszene informiert bis zum 1. Juni die Ausstellung »Loop« in der Städtischen Galerie Reutlingen mit Werken von Eichinger und sieben ehemaligen Studenten. Dabei sind die Absolventen keine Unbekannten: Etliche von ihnen waren bereits in den Städtischen Ausstellungen »Junge Kunst« oder »Reutlinger Künstler« vertreten.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen