Aktuell Kultur

Ein Film mit archaischer Wucht

TÜBINGEN. Tafelberge, Steppengras - wir sind im Western. Dann nimmt die Kamera einen Mann ins Visier, der mit einer Spitzhacke auf Felsgestein einhaut, wieder und wieder, und schließlich einen herausgeschlagenen Brocken am schmutzigen Ärmel blank poliert: Silber. Dazu zieht eine sirrende, wummernde Lärmkulisse an den Nerven und kündigt Unheil an. Der Sturz des Mannes in die Silbergrube, aus deren Tiefe er sich schließlich trotz gebrochenem Bein selbst befreien kann, ist dabei nur der Auftakt. Paul Thomas Andersons Film »There Will Be Blood« schildert den kompletten Bankrott der Menschlichkeit in der vom Geld bestimmten Gesellschaft - unserer also.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen