Aktuell Kultur

Die Sprache des Herzens

REUTLINGEN. Seine Musik überwindet Grenzen. Mit seiner Klarinette hat Giora Feidman die Klezmer-Musik, die Musik des osteuropäischen Judentums, in alle Welt getragen. Kaum weniger grenzübergreifend ist seine Biografie: In Argentinien geboren, Staatsbürger Israels, wo er lange als Orchestermusiker arbeitete, hat er einen besonderen Bezug gerade auch zu Deutschland. Am 23. Februar tritt Feidman, der auch die Musik zum Film »Schindlers Liste« eingespielt hat, um 20 Uhr in der Reutlinger Marienkirche auf. Armin Knauer hat sich mit ihm am Telefon unterhalten.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen