Aktuell Kultur

Die heimliche Chefin

BAYREUTH. Sie war die heimliche Chefin der Bayreuther Richard-Wagner-Festspiele: Gudrun Wagner, die zweite Ehefrau und persönliche Referentin des Bayreuther Festspielleiters Wolfgang Wagner, ist gestern im Alter von 63 Jahren überraschend gestorben. Dies teilte ihr Mann Wolfgang Wagner mit. »Ihr Tod reißt eine spürbare Lücke«, sagte Festspielsprecher Peter Emmerich. Am Status quo in Bayreuth ändere das aber nichts: »Wolfgang Wagner bleibt Festspielleiter.« Doch wie die Lücke gefüllt wird, wer das weltweit renommierte Festival faktisch führen wird, diese Frage stellt sich nun dringender denn je.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen