Aktuell Nachruf

Deutscher Comicpionier

BAD KROZINGEN. Akim, Falk, Sigurd, Tibor, Nick der Weltraumfahrer: Wer in der grauen Nachkriegszeit in Deutschland Heranwachsender war, dem konnten diese Namen nicht entgangen sein. Sie schmückten in bunten Lettern die Titelseiten unzähliger Comichefte, die in den Kiosken und Schreibwarenläden in Millionenauflage auslagen.

Bild aus der »Akim«-Reihe. REPRO: MEYER
Bild aus der »Akim«-Reihe. REPRO: MEYER
Bild aus der »Akim«-Reihe. REPRO: MEYER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen