Aktuell Kultur

Der Rächer mit Reim

REUTLINGEN. Helge Thun rächt in seinem Solo-Programm »Unbekannt aus Funk und Fernsehen« nicht nur die Sprachstraftaten der anderen, sondern wagt als Reim-Fanatiker selbst das Scheitern: »Mal sehen, was einem so aus dem Mund fällt, ohne je das Hirn zu tangieren«, frotzelte der zaubernde Komiker im Hohbuch-Gemeindezentrum vor seinem finalen Freestyle-Rap. Er rappt sich recht passabel entlang den vom Publikum vorgegebenen Begriffen »Ypsilanti«, »Zoo«, »Wendeltreppe« und dem indischen Mathematiker »Ramanujan« vorwärts. Das relativ sinnfreie Textergebnis weist immerhin noch mehr Kausalität auf als so mancher Text aus der Schlagerbranche: »Alles La Paloma, jeden Tag Hawaii, nur noch Hula Hula und wir sind dabei.«

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen