Aktuell Kultur

Der Bau an einer besseren Gegenwelt

TÜBINGEN. Man mag in Dmitri Schostakowitsch den Mann unbändigen Willens sehen, den die Sowjetmacht trotz anhaltender Versuche nicht zu brechen vermochte. Auch während der Komposition seines ersten, zwischen 1948 und 1955 entstandenen und Igor Oistrach gewidmeten Violinkonzerts a-Moll litt er unter unverblümten Repressalien.

Überzeugte in Tübingen mit einer geschmeidigen, selten bedrohlich wirkenden Interpretation: Veronika Maria Eberle.
FOTO: PR
Überzeugte in Tübingen mit einer geschmeidigen, selten bedrohlich wirkenden Interpretation: Veronika Maria Eberle. FOTO: PR
Überzeugte in Tübingen mit einer geschmeidigen, selten bedrohlich wirkenden Interpretation: Veronika Maria Eberle. FOTO: PR

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen