Aktuell Kultur

Dalí und die Popkultur

BARCELONA. Die wichtigste spanische Ausstellung zum 100. Geburtstag des Surrealisten Salvador Dalí (1904-1989) ist anfang Februar von Kronprinz Felipe in Barcelona eröffnet worden. Unter dem Titel »Dalí und die Massenkultur« sind im Caixafòrum mehr als 400 Bilder, Zeichnungen, Fotos, Filme und Installationen zu sehen, die das Verhältnis des Künstlers zur Konsumgesellschaft dokumentieren. Dalí ließ einerseits Elemente wie eine Cola-Flasche in seine Werke einfließen, war andererseits mit seinen Designerarbeiten oder Werbelogos selbst Teil einer »Wegwerf-Gesellschaft«, die er zugleich medienwirksam zu nutzen wusste, sagte Ausstellungskommissar Félix Fanés.

Ohne Worte: Pantomimin Maribel Mixtribus. FOTO: GERLINDE TRINKHAUS
Ohne Worte: Pantomimin Maribel Mixtribus. FOTO: GERLINDE TRINKHAUS

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen