Aktuell Literatur

Crash auf der Neckarbrücke

TÜBINGEN. Einen Bodo Kirchhoff in Plauderlaune hat das Publikum am Donnerstagabend in der Reihe »Schoog im Dialog« im Tübinger Sparkassen-Carré erlebt. Einen, der über Schreibkurse als wesentlichen »Teil meiner nachgeholten Sozialisation sprach« – Schreibkurse, die er selbst in seinem Haus am Gardasee gibt. Und er erzählte, umrahmt von wunderbaren Jazzklängen Anselm Krischs (Piano) und Andrey Tatarinets' (Kontrabass), warum er mit gemischten Gefühlen an seine Tübinger Studienzeit zurückdenkt.

Der Gewinner des Deutschen Buchpreises 2016, Bodo Kirchhoff, in Tübingen.
Der Gewinner des Deutschen Buchpreises 2016, Bodo Kirchhoff, in Tübingen. Foto: Christoph B. Ströhle
Der Gewinner des Deutschen Buchpreises 2016, Bodo Kirchhoff, in Tübingen.
Foto: Christoph B. Ströhle

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen