Aktuell Kultur

Biotop der Literatur

REUTLINGEN. Wenn es wetterbedingt schon nichts damit wurde, im Garten des Heimatmuseums zu sitzen und den Reutlinger Autoren zu lauschen, so bewiesen diese dafür, wie üppig und vielgestaltig die Literatur in der Achalmstadt wuchert. Von 14 bis 23.30 Uhr entfaltete sich in der Stadtbibliothek ein geistiges Panorama, in Text gefasst: Da gab es zarte wie bizarre, farbkräftige und fast transparente Geistesprodukte zu bewundern, stille Ruhebuchten für die Seele wie auch stachlige Gedankenkost.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen