Aktuell Kultur

Begründer der Tiefenökologie

OSLO. Der norwegische Philosoph und engagierte Umweltschützer Arne Naess ist tot. Er starb am Montagabend im Alter von 96 Jahren, wie sein Verleger Erling Kagge mitteilte. Naess begründete 1973 mit der »Tiefenökologie« (Deep Ecology) ein ökologisches Denken, das dem Erhalt von Öko-Systemen und vom Aussterben bedrohter Tiergattungen höchste Priorität zumaß. Nach Auffassung von Naess sind alle Lebewesen gleichwertig. Die Bewahrung des Planeten müsse notfalls sogar durch das Brechen von Gesetzen, erkämpft werden, forderte Naess.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen