Aktuell Kultur

Börnepreis für Schirrmacher

FRANKFURT. Der Buchautor und Mitherausgeber der »Frankfurter Allgemeinen Zeitung« (FAZ), Frank Schirrmacher, hat am Sonntag in der Frankfurter Paulskirche den mit 20 000 Euro dotierten Ludwig-Börne-Preis erhalten. Alleinige Jurorin war die türkischstämmige Sozialwissenschaftlerin und Autorin Necla Kelek. Sie würdigte Schirrmacher in ihrer Laudatio als streitbaren Autoren und als einen der führenden Intellektuellen in Deutschland. Der seit 1993 vergebene Preis erinnert an den scharfzüngigen jüdischen Schriftsteller Ludwig Börne (1786-1837), der aus Frankfurt stammte. (dpa)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen