Aktuell Bildung

Wo Gemeinschaftsschule gut funktioniert - und warum

OFTERDINGEN. Unter dem Titel »Gemeinschaftsschule – Startbahn oder Sackgasse?« präsentierte sich die Ofterdinger Burghof-Schule, Gemeinschaftsschule mit Werkrealschule, im Rahmen der »Woche der Gemeinschaftsschulen« jetzt leistungsstark und mit Herzblut. Eine Generation, die mit Frontalunterricht und Aufholjagd in die Karriere gestartet ist, war verblüfft: »Das macht einen ganz tollen Eindruck!«, »starke Kinder«, »Kompliment!« waren die spontanen Kommentare der für die Podiumsrunde geladenen GMS-Experten.

»Das merke ich mir«. Ofterdinger Schüler lernen im eigenen Tempo, in Kompetenzfeldern, mit Gruppensprechern, Regel- und Zeitwäch
»Das merke ich mir«. Ofterdinger Schüler lernen im eigenen Tempo, in Kompetenzfeldern, mit Gruppensprechern, Regel- und Zeitwächtern. FOTO: STEIDLE
»Das merke ich mir«. Ofterdinger Schüler lernen im eigenen Tempo, in Kompetenzfeldern, mit Gruppensprechern, Regel- und Zeitwächtern. FOTO: STEIDLE

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen