Aktuell Arbeit

Wie Arbeitgeber im Kreis Tübingen Pflegekräfte gewinnen

Unter anderem ein flächendeckendes Tarifgehalt für alle Pflegekräfte beinhaltet die neue Pflegereform von Gesundheitsminister Jens Spahn. Eine bessere Bezahlung soll die Attraktivität des Pflegeberufs erhöhen, so der CDU-Politiker: Klatschen und Bonuszahlungen seien wichtig, reichen aber nicht. Wie lässt sich der seit Jahren anhaltende Pflegenotstand auf Dauer beheben? Was müssen Arbeitgeber anbieten, um zahlreiche unbesetzte Stellen zu füllen?

Pflege am Uniklinikum Tübingen.  FOTO: UKT/BRITT MOULIEN
Pflege am Uniklinikum Tübingen. FOTO: UKT/BRITT MOULIEN
Pflege am Uniklinikum Tübingen. FOTO: UKT/BRITT MOULIEN

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen