Aktuell Kreis Tübingen

Wie man gegen Schädlinge vorgeht

KUSTERDINGEN-WANKHEIM. Regelmäßig bieten die Pflanzenproduktionsbetreuer Franz Maucher und Hans Haid vom Landratsamt, Abteilung Landwirtschaft, den Bauern im Kreis bei Felderbegehungen Rat und Hilfe an. Am Dienstag ging es um die Schädlinge auf Äckern und Feldern. Denn der häufig durch die Medien geisternde Rundumschlag mit der chemischen Keule wurde hierzulande noch nie angewandt, so Hans Haid.

Experten und Landwirte nahmen die Äcker bei Wankheim unter die Lupe. FOTO: ULP
Experten und Landwirte nahmen die Äcker bei Wankheim unter die Lupe. FOTO: ULP
Experten und Landwirte nahmen die Äcker bei Wankheim unter die Lupe. FOTO: ULP

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen