Aktuell Kreis Tübingen

Wer zu dick ist, lebt gefährlich

TÜBINGEN. Die Weltgesundheitsorganisation nennt es bereits eine Epidemie: Jedes fünfte Kind, jeder dritte Jugendliche und jeder zweite Erwachsene in der westlichen Welt sind zu dick. Nach dem Rauchen sind Übergewicht und die zahlreichen mit ihm verbundenen Krankheiten zur zweithäufigsten lebensstilbedingten Todesursache geworden. Für den Württembergischen Landessportbund (WSLB) Grund genug, das 28. Sportmedizinische Seminar auf der Tübinger Morgenstelle unter das Thema »Gesundheitsproblem Übergewicht - Sport als Prävention und Therapie« zu stellen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen