Aktuell Medizin

Weltneuheit für die Uniklinik Tübingen

TÜBINGEN. Um Superlative war man in der Tübinger Uniklinik gestern nicht verlegen. Dort wurde als Weltneuheit der Magnetresonanztomograph Magnetom Vida präsentiert. Ein Gerät, das Bernd Ohnesorge, Präsident Zentraleuropa, Mittlerer Osten und Afrika des Herstellers Siemens Healthineers als »Herzstück der Präzisionsmedizin« anpries. Über den Preis hielt man sich bedeckt, nur dass er erwartungsgemäß siebenstellig ist, wurde bestätigt.

Foto: Uschi Pacher
Foto: Uschi Pacher

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen