Aktuell Gaudiveranstaltung

»Wasser marsch!« beim Neckarabschwimmen

TÜBINGEN. »Wasser marsch!« ist in Feuerwehrkreisen der übliche Kommandoruf, um eine Wasserleitung freizugeben, damit eben solches fließen kann. Der Befehl verhallte am Morgen des Dreikönigstages vergeblich: Am Ufer des Neckars beim Campingplatz im Tübinger Westen stand der Flusspegel so niedrig, wie schon lange nicht mehr.

Anfangs als Wintereinsatzübung gedacht, ist das Neckarabschwimmen seit über vierzig Jahren eine Gaudi, mit der die Tübinger Feue
Anfangs als Wintereinsatzübung gedacht, ist das Neckarabschwimmen seit über vierzig Jahren eine Gaudi, mit der die Tübinger Feuerwehrrettungstaucher das neue Einsatzjahr beginnen. Gestern tummelten sich 120 Neopren-Schwimmer im Wasser. Foto: Jürgen Meyer
Anfangs als Wintereinsatzübung gedacht, ist das Neckarabschwimmen seit über vierzig Jahren eine Gaudi, mit der die Tübinger Feuerwehrrettungstaucher das neue Einsatzjahr beginnen. Gestern tummelten sich 120 Neopren-Schwimmer im Wasser.
Foto: Jürgen Meyer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen