Aktuell Kreis Tübingen

Warum Augen fast wie Ohren sind

TÜBINGEN. »Wir haben atemberaubende Ergebnisse gehört«, sagt Hans-Peter Zenner, der Ärztliche Direktor der Tübinger Hals-, Nasen-, Ohrenklinik. Seine Euphorie gründet auf einem Symposium zur molekularen Medizin der Sinnessysteme. Was abstrakt klingt, kann bald konkret werden und die Behandlung von Seh- und Hörverlusten sowie Beeinträchtigungen des Geschmacks- und Geruchssinns grundlegend verändern.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen