Aktuell Kreis Tübingen

»Vorsicht, es spritzt«

KUSTERDINGEN­JETTENBURG. Seit Kurzem gibt es in Jettenburg eine neue Kapelle. Und für diese im Garten der Familie Bader errichtete Bertholdskapelle wurde beim Höflesfest des Geschichtsvereins Härten am Sonntag eine Glocke gegossen. »Vorsicht, es kann sein, dass es spritzt«, bat Glockengießer Peter Glasbrenner die Eltern, ihre Kinder in sicherem Abstand zu halten. Nachdem er einem alten Brauch folgend ein Gebet gesprochen hatte, erlebten die Besucher den spannenden Moment hautnah, als endlich das Gussmaterial heiß genug war. Der Glockengießer konnte es jetzt langsam in die mit Holz verschalte Gussform laufen lassen. Dabei herrschte andächtige Stille.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen