Aktuell Verkehr

Vorerst nur Markierungen geplant

KUSTERDINGEN. »Helft uns! Stoppt die Raser in der Friedrich-List-Straße« steht auf dem Schild, das Philipp Merscher hochhält. Eine Gruppe Eltern forderte am Mittwoch in der Sitzung des Kusterdinger Gemeinderats das Gremium auf, Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung in der Wohnstraße am Kusterdinger Ortsrand zu ergreifen.

Für eine Verkehrsberuhigung in der Friedrich-List-Straße setzen sich die Anwohner ein. GEA-FOTO: MEYER
Für eine Verkehrsberuhigung in der Friedrich-List-Straße setzen sich die Anwohner ein. Foto: Jürgen Meyer
Für eine Verkehrsberuhigung in der Friedrich-List-Straße setzen sich die Anwohner ein.
Foto: Jürgen Meyer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen