Aktuell Kreis Tübingen

Von hundert auf 5,4 Millionen

TÜBINGEN/BASEL. Samstagabend vor der Glotze hocken und Volksmusik gucken? Früher wäre man als junger Mensch von seinen Freunden im günstigsten Fall für verrückt erklärt und aus der Clique verstoßen worden. Am Wochenende ist die musikalische Welt völlig auf den Kopf gestellt worden - zumindest in Tübingen: »Wo bleibt ihr denn, der Musikantenstadl läuft schon!«, ruft ein Mädchen ungeduldig ins Handy. Sie hat Mühe, gegen die Musik des Nockalm-Quintetts anzusprechen und ihren Gesprächspartner in die Neckarmüllerei zu lotsen.

Geballte Frauen-Power: Die weiblichen Fans bei der Abstimmung per Mobil-Telefon.  FOTOS: JÜRGEN MEYER
Geballte Frauen-Power: Die weiblichen Fans bei der Abstimmung per Mobil-Telefon. FOTO: JÜRGEN MEYER
Geballte Frauen-Power: Die weiblichen Fans bei der Abstimmung per Mobil-Telefon. FOTO: JÜRGEN MEYER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen