Aktuell Kreis Tübingen

Vom Krankenbett in die Welt

TÜBINGEN. Ferien sind gut. Selbst dann, wenn man mit Schläuchen verkabelt im Krankenhaus liegt. »Dann sind nämlich meine Freundinnen schon früh am Morgen online«, sagt Larissa. Die 16-Jährige wird wegen Herzrhythmusstörungen in der Kardiologie der Tübinger Kinderklinik behandelt und ist heilfroh, wenigstens im Chatroom und per E-Mail mit den Mädels daheim schnattern zu können. Zu verdanken hat sie das »Krakian«. Der Verein »Kranke Kinder ans Netz« hat für die Kinderklinik inzwischen 38 Laptops angeschafft, mit denen junge Patienten vom Klinikbett aus den Kontakt nach draußen halten.

Pascal Giesler spielt gerne, ansonsten blödelt er per Laptop mit seinem Bruder und redet sogar mit Hund Rocky.
GEA-FOTO: GISEL

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen