Aktuell Kreis Tübingen

Tumulte vor dem Gerichtssaal

TÜBINGEN/MÖSSINGEN. Mit Tumulten vor dem Gerichtssaal und dem Einsatz der Bereitschaftspolizei endete am Montag der Prozess gegen elf Angeklagte aus Mössingen, die im Februar 2008 nach einer Party im Jugendhaus M zwei junge Männer aus der Balinger Gegend grundlos und brutal zusammengeschlagen haben. Die 3. Große Jugendkammer des Tübinger Landgerichts hatte die Gewalttäter zuvor wegen gefährlicher Körperverletzung zu Haftstrafen zwischen viereinhalb und eineinhalb Jahren verurteilt.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen