Aktuell Medizin

Tropenklinik will mehr Platz für ältere Patienten

TÜBINGEN. Missionare, die krank aus den Tropen zurückkehren, gibt es immer weniger. Aber eine steigende Zahl älterer und ganz alter Menschen, die spezielle medizinische Betreuung benötigen. Die Tropenklinik, das Paul-Lechler-Krankenhaus, hat deshalb seit den Achtzigerjahren ihren Schwerpunkt verlagert. Sie wurde vom Tropengenesungsheim zum Akutkrankenhaus Innere Medizin mit den Schwerpunkten Altersmedizin, Palliativmedizin und Schmerztherapie. Jetzt will der Träger, das Deutsche Institut für Ärztliche Mission (Difäm), für 25 Millionen Euro das Krankenhaus auf den neusten Stand bringen. Geplant ist unter anderem ein komplett neues Bettenhaus.

Links vom historischen Gebäude der Tropenklinik soll ein neuer Bettenbau entstehen. Der Park bleibt unverändert. FOTO: GROHE
Links vom historischen Gebäude der Tropenklinik soll ein neuer Bettenbau entstehen. Der Park bleibt unverändert. Foto: Manfred Grohe
Links vom historischen Gebäude der Tropenklinik soll ein neuer Bettenbau entstehen. Der Park bleibt unverändert.
Foto: Manfred Grohe

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen