Aktuell Prozess

Tankstellenräuber hatte nichts als Drogen im Kopf

TÜBINGEN/MÖSSINGEN. Das war fast schon räuberische Fließbandarbeit. Ein 37-jähriger Mann überfiel an einem Tag gleich drei Tankstellen in Tübingen und Mössingen. Seine Beute: rund 2 200 Euro. Inzwischen sitzt der Mössinger in Stammheim im Gefängnis. Seit gestern muss er sich vor dem Tübinger Landgericht wegen schweren Raubes verantworten. Auch seine Freundin sitzt mit ihm auf der Anklagebank. Sie soll ihn zu einem der Überfälle gefahren haben.

Foto: dpa
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen