Aktuell Medizin

Tübinger Kinderkardiologie: Viele Kinder überleben heute

TÜBINGEN. Bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts spielten Herzfehler in Lehrbüchern zur Kinderheilkunde kaum eine Rolle. Bis in die 30er- und 40er-Jahre hinein hielt sich die fatalistische Ansicht, dass sich eine Beschäftigung mit dieser medizinischen Spezialdisziplin kaum lohne, weil die betroffenen Kinder ohnehin rasch sterben würden. Weder gab es diagnostische noch therapeutische Möglichkeiten.

Etwa 300 Kinder werden jedes Jahr in Tübingen am Herzen operiert. FOTO: WAGNER/UNIKLINIK
Etwa 300 Kinder werden jedes Jahr in Tübingen am Herzen operiert. FOTO: WAGNER/UNIKLINIK
Etwa 300 Kinder werden jedes Jahr in Tübingen am Herzen operiert. FOTO: WAGNER/UNIKLINIK

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen