Aktuell Geocache

Spuren der NS-Zeit auf dem Höhnisch

Schüler des Karl-von-Frisch-Gymnasiums haben den Geocache zum Ölschieferwerk auf dem Höhnisch neu belebt

Das GPS-Geräte zeigt: Die Position der ersten Station ist hier nicht weit weg. Der Geoache zum Ölschieferwerk beim Schulzentrum
Das GPS-Geräte zeigt: Die Position der ersten Station ist hier nicht weit weg. Der Geoache zum Ölschieferwerk beim Schulzentrum auf dem Höhnisch, (»Wüste-Werk 1«), wurde von Schülern bei einem Projekt im Sommer um zwei Stationen erweitert, der Lehrer Florian Kubsch, damals Referendar im Frisch-Gymnasium, leitete die Gruppe mit fünf Neuntklässlern an. Foto: Michael Merkle
Das GPS-Geräte zeigt: Die Position der ersten Station ist hier nicht weit weg. Der Geoache zum Ölschieferwerk beim Schulzentrum auf dem Höhnisch, (»Wüste-Werk 1«), wurde von Schülern bei einem Projekt im Sommer um zwei Stationen erweitert, der Lehrer Florian Kubsch, damals Referendar im Frisch-Gymnasium, leitete die Gruppe mit fünf Neuntklässlern an.
Foto: Michael Merkle

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 2 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen