Aktuell Kreis Tübingen

Spektakuläre Entdeckung

TÜBINGEN. Es war eine herausragende Forschungsleistung, die die Tübinger Geomikrobiologin Nicole Posth mit ihrer Promotion vorlegte. Die 32-jährige Wissenschaftlerin hatte mit ihren Nachweis, die spektakuläre Bänderung von Eisenformationen in Westaustralien und Südafrika sei durch chemische und mikrobielle Prozesse entstanden, die Fachwelt überrascht. Ihre Doktorarbeit, deren Ergebnis in dem renommierten Fachmagazin »Geoscience« veröffentlich wurde, hat die Universität mit dem Forschungsförderpreis bedacht, der von der Commerzbank-Stiftung verliehen wurde.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen