Aktuell Landtagswahl

So wollen Tübinger Kandidaten den Klimaschutz vorantreiben

Während die Coronakrise die Welt noch in Atem hält, geht die Klimaerwärmung weiter. Konkretes Handeln ist gefragt. Da ist das neue Klimaschutzgesetz des Landes nur ein weiterer Schritt auf diesem Weg. Die Bewerber der sechs aussichtsreichsten Parteien im Wahlkreis 62 Tübingen haben sehr unterschiedliche Positionen, wie jetzt gehandelt werden muss. Das reicht von der Solarpflicht im Wohnungsbau bis zum internationalen Emissionshandel.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen