Aktuell Kreis Tübingen

Schmierereien am Busbahnhof

GOMARINGEN. Kaum ist die Reihe von Schmierereien, die Ende Januar an etwa einem Dutzend Gebäuden verübt wurden, aufgeklärt (wir berichteten), geht es an anderen Stellen weiter. Nachdem zunächst die Fassade eines Geschäftshauses in der Tübinger Straße übel verunstaltet wurde, wurde jetzt der Busbahnhof das Ziel von Sprayern. Hier wurden die gläsernen Wände der Wartehäuschen beschmiert. Die Gemeinde hat sofort Anzeige bei der Polizei erstattet. So sehr sich Bürgermeister Manfred Schmiderer über diese neue Aktion ärgert, so angetan ist er von der Entschuldigung, die von den jugendlichen Tätern vom Januar und ihren Eltern im Gemeindeboten veröffentlicht wurde: »Das verdient viel Anerkennung.« In dieser Entschuldigung hatten sich die Jugendlichen auch von den Schmierereien an dem Geschäftshaus distanziert. (pp)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen