Aktuell Kreis Tübingen

Schicht um Schicht die Vielfalt der Kulturnacht entdecken

TÜBINGEN. Mit über 100 Veranstaltungen geht es am Freitag, 6. Juni, pünktlich um 19 Uhr in die Spätschicht der 2. Tübinger Kulturnacht: Sirenenklänge rufen die Besucher nicht nur zur Auftaktveranstaltung des Tanztheaters »Treibhaus«. Bis morgens um 3 Uhr legen lokale Künstler und Veranstalter eine Spätschicht ein: die Innenschicht die Altstadt zwischen Neckarbrücke und Feuerwehrhaus, die Nordschicht zwischen Dobler- und Wilhelmstraße und die Südschicht zwischen Französischen Viertel, Sternplatz, Loretto, dem Sudhaus und den Mühlbachäckern.

Lichtkunst im Alten Botanischen Garten lockte bei der Tübinger Kulturnacht im vorigen Jahr.
ARCHIVFOTO: SCHREIER
Lichtkunst im Alten Botanischen Garten lockte bei der Tübinger Kulturnacht im vorigen Jahr. ARCHIVFOTO: SCHREIER
Lichtkunst im Alten Botanischen Garten lockte bei der Tübinger Kulturnacht im vorigen Jahr. ARCHIVFOTO: SCHREIER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen