Aktuell Festival

»Rockt den Acker«: Musik und mehr auf dem Höhnisch

GOMARINGEN/ DUSSLINGEN/ NEHREN. Die Vier scheinen nicht lange zu fackeln. »Wir haben gesagt, wenn es nicht klar ist, wer die Organisation übernimmt, kümmern wir uns darum«, erinnert sich Carolina Buchalik. Gesagt getan. Eine Woche später stand das Quartett bei Schulleiter Fritz Gugel im Zimmer und verkündete: »Wir organisieren das ›Rockt-den-Acker-Festival‹ 2014 auf dem Höhnisch.«

Der Kern des Organisations-Teams (von links): Jens Dieter, Carolina Buchalik und Max Mages. Amelie Jonas war beim Foto-Termin ve
Der Kern des Organisations-Teams (von links): Jens Dieter, Carolina Buchalik und Max Mages. Amelie Jonas war beim Foto-Termin verhindert. Foto: Joachim Kreibich
Der Kern des Organisations-Teams (von links): Jens Dieter, Carolina Buchalik und Max Mages. Amelie Jonas war beim Foto-Termin verhindert.
Foto: Joachim Kreibich

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen