Aktuell Musik

Rockt den Acker als Open Air von Fans für Fans

GOMARINGEN/ DUSSLINGEN/ NEHREN. »Wir sind alle drei Musikfans. Wir gehen gern auf Festivals. Und zwei von uns haben schon Erfahrung gesammelt in den vergangenen Jahren.« Na, wenn das nicht überzeugende Gründe sind! Franziska Bock (17) und Amelie Jonas (16) haben sich schon im Herbst vorigen Jahres für den harten Kern des »Rockt den Acker«-Organisations-Teams gemeldet und ihre Freundin Kim Sieber (17) gefragt, ob sie mitmacht. Schließlich sollte das erfolgreiche Festival fortgesetzt werden. Und wer so etwas plant, tut gut daran, früh damit anzufangen.

Der harte Kern des Organisations-Teams (von links): Franziska Bock, Amelie Jonas und Kim Sieber.  GEA-FOTO: -JK
Der harte Kern des Organisations-Teams (von links): Franziska Bock, Amelie Jonas und Kim Sieber. Foto: Joachim Kreibich
Der harte Kern des Organisations-Teams (von links): Franziska Bock, Amelie Jonas und Kim Sieber.
Foto: Joachim Kreibich

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen