Aktuell Serie

Rauhnächte: Ein Ruhepunkt im Strom der Tage

KREIS TÜBINGEN. Oft stehen sie ein bisschen abseits. Abgerückt sind sie von der Flut der bunten Weihnachtsbücher, die das große Fest der Christen in allen Facetten ausschlachten: besinnlich und komisch, friedvoll und mörderisch, süß und musikalisch, neuerdings auch gern vegan. Die Berge von Büchern, die etwas verschämt im Hintergrund stehen und sich mit den Rauhnächten beschäftigen, verbindet aber eine Eigenschaft mit den Stapeln in den besseren Lagen: Sie wachsen. Literatur über diese zwölf geheimnisvollen Tage und Nächte hat Konjunktur: Die magische Zeit um Weihnachten und den Jahreswechsel verlangt nach Erklärung, nach Deutung.

Foto: dpa
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen