Aktuell Kreis Tübingen

Quenstedt und Karl-von-Frisch gewinnen Handball-Turnier

MÖSSINGEN. Punkt 9.30 Uhr geht's los: Anpfiff zum 36. Handballturnier am Quenstedt-Gymnasium. 49 Teams mit 400 Schülern aus dem Steinlachtal sind mit von der Partie. Jeweils 200 Fünft- und Sechstklässler des Dußlinger Karl-von-Frisch-Gymnasiums, der Dußlinger Merian-Realschule, der Nehrener Kirschenfeldschule, des Evangelischen Firstwald-Gymnasiums, der Gottlieb-Rühle-Schule und der Friedrich-List-Realschule, alle drei in Mössingen, sowie des gastgebenden Mössinger Quenstedt-Gymnasiums kämpfen um den Steinlach-Wanderpokal. Die Schüler der fünften Klassen spielen mit je 13 Mädchen- und Jungenmannschaften in der Jahnhalle, während die Sechst-Klässler mit acht Mädchen- und 16 Jungen-Teams in der Steinlachhalle unterwegs sind.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen