Aktuell Kreis Tübingen

Piep-Show aus zwei Kirchtürmen

MÖSSINGEN/OFTERDINGEN. Frisch geschlüpfte Turmfalken können Vogelfreunde seit Dienstag in Ofterdingen durch die Live-Übertragung einer Nistkasten-Kamera betrachten. »Public viewing« nennt Pfarrerin Gerlinde Feine scherzhaft die Direktübertragung aus dem Turm der evangelischen Mauritiuskirche in das Schaufenster der benachbarten Glaserei Maier. Auch in Mössingen gibt es bereits Falken-Nachwuchs, wie Pfarrer Uwe Braun-Dietz berichtet. Dort kann die Vogel-Familie per Webcam im Internet beobachtet werden.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen