Aktuell Kreis Tübingen

Ortsvorsteher verabschiedet: Uphaus zieht's heimwärts

KUSTERDINGEN-IMMENHAUSEN. Es war ein kurzes, aber erfolgreiches Gastspiel: Günter Uphaus gibt nach nur drei Jahren an der Spitze der Immenhausener Ortschaftsverwaltung sein Ehrenamt ab. »Mit aller Macht zieht es ihn in seine nordrhein-westfälische Heimat zurück. Er hinterlässt hier eine schmerzliche Lücke«, bedauerte Bürgermeister Jürgen Soltau den beruflich bedingten Wegzug der Familie. Der Kusterdinger Rathauschef verabschiedete Uphaus in einer kleinen Feierstunde mit rund zwanzig Gästen am Rande der Ortschaftsratsitzung.

Der Kusterdinger Bürgermeister Jürgen Soltau (von links) mit dem scheidenden Immenhausener Ortsvorsteher Günter Uphaus und desse
Der Kusterdinger Bürgermeister Jürgen Soltau (von links) mit dem scheidenden Immenhausener Ortsvorsteher Günter Uphaus und dessen Nachfolger Siegfried Maier. GEA-FOTO: MEYER
Der Kusterdinger Bürgermeister Jürgen Soltau (von links) mit dem scheidenden Immenhausener Ortsvorsteher Günter Uphaus und dessen Nachfolger Siegfried Maier. GEA-FOTO: MEYER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen