Aktuell Kreis Tübingen

Neuer Strecken-Rekord

KUSTERDINGEN. Die Dusche hätten sich die Läufer des Hornissenlaufes in Kusterdingen fast sparen können. Denn kurz vor dem Ende, pünktlich um viertel nach zehn kamen die Regenschauer. Bereits zum zwanzigsten Mal jährte sich das Lauf-Ereignis des TSV 1894 Kusterdingen. Wobei das Rennen seinen Namen erst im Laufe der Zeit bekam. Als die Strecke in den ersten Jahren noch durch den Wald verlief, machte ein Hornissennest den Läufern zu schaffen. Getrieben von den Insekten wurden diese zu Höchstleistungen animiert.

Diesmal nur Zweiter: Eduard Scherer vom LAV Tübingen 
FOTO: LANDWEHR

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen