Aktuell Verein

Musikantenscheune gedeiht

NEHREN. »Ich bin stolz wie d’Sau auf meine jung gebliebenen Frührentner!« Karl-Heinz Nill, Vorstand des Nehrener Musikvereins, weiß, dass es auch den patenten Helfern zu verdanken ist, dass die Musikantenscheune seit Baubeginn vor knapp drei Monaten bereits richtig Form angenommen hat.

Rechts der L 394 in Richtung Dußlingen ist das Grundgerüst der Musikantenscheune nun nicht mehr zu übersehen. Die Scheune soll s
Rechts der L 394 in Richtung Dußlingen ist das Grundgerüst der Musikantenscheune nun nicht mehr zu übersehen. Die Scheune soll sieben Meter hoch, 15 Meter breit und 30 Meter lang werden. GEA-FOTO: HAI
Rechts der L 394 in Richtung Dußlingen ist das Grundgerüst der Musikantenscheune nun nicht mehr zu übersehen. Die Scheune soll sieben Meter hoch, 15 Meter breit und 30 Meter lang werden. GEA-FOTO: HAI

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen