Aktuell Kreis Tübingen

Mit der Formulierung unglücklich

MÖSSINGEN. Für Wirbel hat die Text-Tafel des Mössinger Stadtrundgangs beim Streib-Haus in der Waibachstraße gesorgt. Eine der Formulierungen, die sich auf den letzten Bewohner des Hauses Paul Streib bezieht, stößt Teilen des Gemeinderats sauer auf. Die Agenda-Projektgruppe wiederum, die das Konzept für den historischen Rundgang entworfen hat, war bislang gegen eine Text-Änderung. Nachdem es hinter den Kulissen zu rumoren angefangen hatte, kam es am Montag zur Aussprache im Gemeinderat. Die Gruppe will nun noch einmal über eine Änderung beraten.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen