Aktuell Kreis Tübingen

Mediziner holen am meisten

TÜBINGEN. Alle Bereiche haben zugelegt: Wie aus dem jetzt veröffentlichten Rechenschaftsbericht des Rektors hervorgeht, wurden an der Uni Tübingen höhere Einnahmen bei den sogenannten Drittmitteln verzeichnet. Die Übersicht weist für 2007 einen Zuwachs um rund 2,7 Millionen Euro auf nunmehr 91,4 Millionen Euro aus. Sowohl die Mediziner als auch die Naturwissenschaften und die Geisteswissenschaften holten um die 900 000 Euro mehr als im Jahr davor.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen