Logo
Aktuell Wechsel

Matthias Gäbele ist neuer Feuerwehrkommandant in Ofterdingen

Bei der Jahreshauptversammlung am Samstag wählten Ofterdingens Feuerwehrleute einen neuen Kommandanten.

Der scheidende Kommandant der Ofterdinger Feuerwehr Kurt Alexander (58), Nachfolger Matthias Gäbele (39) und Stellvertreter Roman Werz (29) neben Kreisbrandmeister Marco Buess, Bürgermeister Joseph Reichert. Foto: Andreas Straub
Der scheidende Kommandant der Ofterdinger Feuerwehr Kurt Alexander (58), Nachfolger Matthias Gäbele (39) und Stellvertreter Roman Werz (29) neben Kreisbrandmeister Marco Buess, Bürgermeister Joseph Reichert.
Foto: Andreas Straub

Nach 10 Jahren im Amt hört Ofterdingens Feuerwehrkommandant Kurt Alexander (58) auf. »Es ist der richtige Zeitpunkt für einen Wechsel«, sagte Alexander. Bei ihm gehe es gesundheitlich nicht mehr, außerdem seien geeignete Nachfolger da. Bei der turnusmäßigen Jahreshauptversammlung am Samstag wählten die Feuerwehrleute mit 36 Stimmen und zwei Enthaltungen seinen bisherigen Stellvertreter Matthias Gäbele (39) zum neuen Kommandanten. Mit demselben Ergebnis wurde Roman Werz (29) zu dessen Stellvertreter bestimmt. Die formale Zustimmung durch den nahezu vollständig anwesenden Gemeinderat wird laut Bürgermeister Joseph Reichert in zwei Wochen erfolgen.